Sie sind hier: 

News

DM-Gruppengegner für U 14-Jungs stehen fest

Am 16./17.9. reisen die Waibstädter U 14-Jungs zur Deutschen Meisterschaft nach Berlin. Als Westdeutscher Meister konnten sich die Schützlinge von Trainer Ralph Schneider bereits Anfang Juli in Pfungstadt durchaus überraschend und nach mehreren knappen Siegen das umjubelte Ticket in die Bundeshauptstadt sichern. Im Feld der nationalen Top zehn gelten die Kraichgauer als krasser Außenseiter, zumal viele Akteure noch in der U 12-Klasse startberechtigt sind. "Die Regionalgruppe West ist derzeit deutlich schwächer besetzt als die Gruppen Nord und Süd. Jeder Sieg wäre ein toller Erfolg, aber das Erlebnis steht ohnehin vor dem Ergebnis" ordnet Waibstadts sportlicher Leiter Rainer Frommknecht die bundesweiten Kräfteverhältnisse sowie die Erwartungshaltung ein.

In der Vorrunde am Samstag in der Vorrunde trifft das Team um Kapitän Marius Bertsch auf Güstrower SC 09 (Mecklenburg-Vorpommern), SG Waldkirchen (Sachsen), TSV Dennach (Schwaben) und Ahlhorner SV (Niedersachsen). In der Parallelgruppe stehen der zweite badische Vertreter FB Kippenheim, SG Chemie Zeitz (Sachsen-Anhalt), Ausrichter Berliner Turnerschaft, TV Hohenklingen (Schwaben) sowie Leichlinger TV (Rheinland). Weitere Infos bietet die Homepage des Ausrichters Berliner TS: www.bt-faustball.de

10.08.2017 Alter: 103 Tage