Sie sind hier: 

News

Gastgeber holt zwei Turniersiege

37 Teams gastierten am Donnerstag beim 36.Bundesoffenen Fronleichnams-Turnier im Biesigstadion. Herrliches Sommerwetter sorgte für eine entspannte Atmosphäre bei den Aktiven und zahlreichen Zuschauern. In allen fünf Klassen gab es spannende Partien zu sehen, wovon zwei Kategorien von den Waibstädtern gewonnen wurden.
Bei den Männern-A kämpfte sich das Hemteam - verstärkt mit dem gebürtigen Waibstädter und Ex-Nationalspieler Tobias Andres (zwischenzeitig VfK 01 Berlin) - ins Endspiel und bezwang dort nach starker Leistung den Zweitliga-Tabellenführer aus Mannheim-Käfertal knapp 14:12 (gespielt wurde generell auf Zeit, 2 x 8 Minuten).
Die abschließende "Große Siegerehrung" wurde von Waibstadts Bürgermeister Joachim Locher, TVW-Vorstand Boris Schmitt und Turnierleiter Rainer Frommknecht durchgeführt. Ein ausführlicher Bericht folgt... Hier die Top-3-Endstände:
Frauen: 1. TSV Pfungstadt, 2. TSV Karlsdorf (18:13), 3. TV Waibstadt
Männer-A: 1. TV Waibstadt, 2. TV 1880 Käfertal (14:12), 3. TV Wünschmichelbach
Männer-B: 1. TSV Karlsdorf, 2. TSG Darmstadt (17:16), 3. TV Enzberg
U 14-Jungs: 1. TSV Dennach, 2. TV Waibstadt (16:15), 3. TV Dörnberg
U 12: 1. TV Waibstadt 1, 2. TG Offenbach, 3. TV Waibstadt 2

16.06.2017 Alter: 124 Tage