Sie sind hier: Faustball > Aktuelles > 

22. April 2019
Noch 12 Tage bis zum Zweitliga-Start

Seit vier Wochen bestreiten die Faustball-Herren des TV Waibstadt die Vorbereitung auf die Feldsaison 2019. Nach dem knapp verpassten Aufstieg der „Ersten“ und dem Klassenerhalt der „Zweiten“ gehen die Gelb-Schwarzen dabei erneut mit zwei Teams in der 2.Bundesliga West ins Rennen. Die ersten Formtest standen mit dem Besuch der Turniere des TSV Karlsdorf (6./7.4.) sowie des TV Unterhaugstett (13.4.) auf dem Programm. Am Ostersamstag bestritt man einen gemeinsamen Trainingnachmittag beim TV Wünschmichelbach, am heutigen Vormittag des Ostermontag stand eine weitere Zusatzeinheit auf dem Programm. In genau zwölf Tagen geht es erstmalig um Zweitliga-Punkte. Am Samstag, 4.5. (15.00 Uhr) wartet neben dem internen Duell für beide Waibstädter...

12. April 2019
Erste Formtests auf grünem Rasen

Seit drei Wochen sind die Erwachsenenteams in der Vorbereitungsphase auf die Feldsaison. Gleich drei Mannschaften nutzten am vergangenen Wochenende das traditionelle Saisoneröffnungs-Turnier des TSV Karlsdorf zum ersten Formtest auf Rasen. Am Samstag landeten die „Männer-B“ nach nur einer Niederlage bei sieben Siegen auf Rang drei (von 20). Den erwartet schweren Stand in einem Zehnerfeld gegen zahlreiche Erst- und Zweitligisten hatten ebenfalls am Samstag die TVW-Frauen, am Ende stand ein versöhnlicher achter Rang In einem herausragend besetzten Männer-A-Turnier (24 Teilnehmer) am Sonntag erreichten die Waibstädter Zweitliga-Herren Platz neun. Nach Niederlagen in der Vorrunde gegen den TV Unterhaugstett (13:15) sowie den TSV Pfungstadt...

03. April 2019
Baden-Württ. Titel für U 12-Faustballer

Den höchstmöglichen Titel der Hallensaison feierten die Waibstädter U 12-Faustballer bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft in Kippenheim (bei Lahr). Vor gleich vier schwäbischen Teams holte der Bundesliganachwuchs die goldenen Medaillen. Da es im Hallenfaustball in der U 12-Klasse im Gegensatz zur Feldrunde keine Deutsche Meisterschaft gibt, messen sich seit 2014 die jeweils vier Erstplatzierten aus Baden und Schwaben eintägig zur baden-württembergischen Endrunde. Nach dem Sieg des TSV Karlsdorf bei der Premiere 2014 gingen die letzten vier Titel und auch der Großteil der Medaillen an die schwäbischen Vereine. Der Bundesliganachwuchs des TV Waibstadt startete in die Vorrunde mit deutlichen Siegen über den TV 1880...

02. April 2019
DM-Rang 8 für U 18-Faustballerinnen

Bei den Deutschen Hallenfaustball-Meisterschaften in Pfungstadt landeten die U 18-Mädchen auf dem achten Platz. Zwei Tage vor den Titelkämpfen dämpfte der Ausfall von Schlüsselspielerin Anne-Marie Lott die Hoffnungen auf das Erreichen der Endrunde im Zehnerfeld. Der Kader des Trainerduos Sonja Abel und Martin Lott reduzierte sich auf sechs Spielerinnen und um wertvolle taktische Optionen. In der südhessischen "Faustball-Metropole" kamen die Gelb-Schwarzen mit einer 0:2-Niederlage gegen den MTV Rosenheim (5:11, 9:11) schlecht in die Vorrundengruppe. Nach weiteren eingeplanten Niederlagen gegen die gewohnt (zu) starken Nordteams Ahlhorner SV (5:11, 6:11) und Jahn Schneverdingen (2:11, 8:11) glückte zum Abschluss ein 2:0-Erfolg...