Sie sind hier: Faustball > Aktuelles > 

31. März 2017
U 16-Jungs bei DM in Mönchengladbach

Zum Abschluss der Hallensaison stehen am Wochenende (1./2.4.) die Deutschen Meisterschaften in den U 16-Klassen auf dem Programm. Während die Waibstädter Mädchen die Qualifikation für die Endrunde im schwäbischen Knittlingen knapp verpassten, sind die U 16-Jungs als amtierender Badischer und Westdeutscher Meister in Mönchengladbach-Wickrath dabei. In der traditionsreichen Fussballstadt am Niederrhein hat der Bundesliganachwuchs das Erreichen der Endrunde der besten sechs im Visier. Am Samstag in der Vorrunde warten mit TV Vaihingen/Enz und dem sächsischen Titelverteidiger SV Kubschütz gleich zwei Titelkandidaten. In den weiteren Partien gegen VfL Kellinghusen und Ahlhorner SV sieht Trainer Rainer Frommknecht hingegen realistische...

27. März 2017
Waibstadts U 18-Teams verkaufen sich in DM-Außenseiterrollen achtbar

Mit respektablen Platzierungen kehrten die U 18-Faustballer des TV Waibstadt von den Deutschen Hallenmeisterschaften zurück. Jeweils als Außenseiter am Start landeten die Mädchen in Pfungstadt auf Rang neun, während die Jungs zeitgleich in Vaihingen/Enz den siebten Platz belegten. In dieser Saison waren die Waibstädter überdies bundesweit der einzige Verein, der in beiden U 18-Klassen die DM-Qualifikation schafften konnte.  Im südhessischen Pfungstadt gingen die U 18-Mädchen unter Trainerin Sonja Abel ins Rennen. Zum Auftakt gab es ein 1:1-Unentschieden (11:7,7:11) gegen TSV Schülp (Schleswig-Holstein). Nach einer knappen 0:2-Niederlage gegen den schwäbischen TSV Gärtringen (8:11, 13:15) blieb die Mannschaft von Trainerin Sonja...

23. März 2017
Im Doppelpack zur U 18-Faustball-DM

Am kommenden Wochenende (25./26.3.) starten die Nachwuchsfaustballer des TV Waibstadt gleich doppelt bei den Deutschen U 18-Hallenmeisterschaften. Dabei warten auf beide Teams erfreulich kurze Wegstrecken. Die U 18-Mädchen unter Trainerin Sonja Abel gehen im südhessischen Pfungstadt ins Rennen. Im schwäbischen Vaihingen/Enz sind die U 18-Jungs unter Trainer Rainer Frommknecht bei der nationalen Endrunde dabei. Damit sind die Waibstädter der bundesweit einzige Verein, der in beiden Kategorien die Qualifikation für die „Königsklasse der Jugend“ geschafft hat. Überraschend als Westdeutscher Meister holten sich die U 18-Mädchen das DM-Ticket. Da die  Regionalgruppe West die derzeit schwächste ist, warten in Pfungstadt deutlich höhere...

19. März 2017
DM-Rang 8 für Waibstädter U 14

Mit einer starken Gesamtleistung und dem erhofften Erfolgserlebnis haben unsere U 14-Schützlinge die Deutsche Meisterschaft im sächsischen Rodewisch auf dem achten Platz beendet. Nach Rang fünf in der gestrigen Vorrunde (1-7 Punkte) wartete am Sonntagfrüh im Platzierungsspiel der VfK 01 Berlin. Nach einem 6:11-Auftakt drehte das Team von Trainer Ralph Schneider mit viel Kampfgeist die Partie gegen die Charlottenburger mit 11:9 und 11:6. So warteten im abschließenden Spiel um Platz 7 unsere Faustballfreunde vom TSV Lola, trainiert vom gebürtigen Waibstädter Marcus Himmelhan. Die letzten Kräfte wurden nach zwei anstrengenden Tagen mobilisiert, aber das bessere Ende hatten nach 11:7, 10:12, und 7:11 die Holsteiner. Schneider...

17. März 2017
Zwei Waibstädterinnen schreiben im Vogtland Faustball-Geschichte

Mit Waibstädter Beteiligung wird an diesem Wochenende (18./19.3.) die Deutsche Meisterschaft der U 14-Jungs im Hallenfaustball ausgetragen. Im sächsischen Rodewisch geht das überraschend qualifizierte Team der Kraichgauer als krasser Außenseiter ins Rennen. Nach einer Änderung der Regularien dürfen seit dieser Hallensaison Mädchen offiziell in der U 14-Klasse bei den Jungs mitspielen. Dadurch wurde das äußerst junge Team der Waibstädter Jungs um Marius Bertsch mit den badischen Auswahlspielerinnen Anne-Marie Lott und Patrice Danner verstärkt. Bei der Westdeutschen Meisterschaft Ende Januar in Pfungstadt stand die Mannschaft nach der Vorrunde auf Rang drei, löste aber nach einer gehörigen Leistungssteigerung und drei Siegen das...

13. März 2017
Badischer Meistertitel für U 12-Nachwuchs

Mit gleich vier Teams gingen die Waibstädter beim "Baden-Kleinfeld-Cup" in der U 12-Klasse am Sonntag, 12.3. in Mannheim-Käfertal ins Rennen. Das Turnier erfuhr mit insgesamt 20 Mannschaften eine gute Resonanz, darunter auch mit Vereinen aus der Pfalz und aus Hessen. Mitfavorit Waibstadt 1 (Daniel Maurer, Silas Schilling, Felix Schneider) spielte sich mit vier Erfolgen in der Vorrunde souverän zum Gruppensieg, gewann im Halbfinale gegen TSV Karlsdorf 1 mit 22:10 und setzte sich auch in einem spannenden Finale 17:15 gegen den TV 1846 Bretten durch. Damit holten sich die Gelb-Schwarzen nach dem "Großfeld"-Titel (5:5) Anfang Februar auch den badischen Titel in der "Kleinfeld"-Variante (3:3) im Endspiel gegen die...

07. März 2017
U 12 mit vier Teams bei der Badischen Kleinfeld-Meisterschaft in Mannheim dabei

Mit gleich vier Mannschaften startet unser U 12-Nachwuchs am kommenden Sonntag, 12.3. (Beginn 11.00 Uhr) beim Baden-Cup in Mannheim-Käfertal. Insgesamt haben 20 Teams gemeldet, gespielt wird in Dreierteams. Für die Schützlinge von Trainer Ralph Schneider ist die Konkurrenz in der Quadratestadt eine gute Vorbereitung auf die Baden-Württembergische Titelkämpfe, die - auf Großfeld 5:5 - am 2.4. in Niefern-Öschelbronn ausgetragen werden. Einige leistungsstarke Akteure sind überdies bereits am Wochenende darauf (18./19.3.) bei der U 14-DM im sächsischen Rodewisch im Vogtland gefordert.Teilnehmer Baden-Kleinfeld-Cup am 12.3. in Mannheim-Käfertal (Sporthalle Im Rott, Bertha-Hirsch-Grundschule):GRUPPE A: TV Käfertal 1, TV WAIBSTADT 2, TB Oppau 3,...

02. März 2017
Waibstadt startet am 6.Mai ins Feld-Oberhaus - Spieltage sind fixiert

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wächst die Vorfreude auf die Feldfaustballsaison. Und dies für die erste Herrenmannschaft gleich doppelt, wartet doch nach dem letztjährigen und überraschenden Aufstieg die sportliche Herausforderung der 1.Bundesliga Süd auf die Waibstädter. Je nach Wetterlage wird das Team um Kapitän Kai Braun Mitte bis Ende März mit dem Rasentraining starten. Mit den Turnieren in Karlsdorf (9.4.) und Stuttgart (22./23.4.) sind zwei Formtests fest geplant, weitere Termine werden noch festgelegt. Durch den gegenüber der 2.Bundesliga geänderten Modus der Einzelspieltage warten jeweils sieben Matches auf heimischem Terrain sowie in der Fremde auf die acht Vereine.Hier die Termine des TV 1865 Waibstadt:Sa., 6.5. (16.00 h)...