Sie sind hier: Faustball > Aktuelles > 

14. Mai 2018
Waibstädter Talentetrio beim Faustball-Nationallehrgang

Eine große Ehre war für drei Waibstädter die Teilnahme beim viertägigen Bundeslehrgang U 13-U 15 vom 9.-12.Mai. Nach der rund 560 Kilometer weiten Anreise ins niedersächsische Brettorf warteten auf das Trio intensive Trainingstage im Kreis der knapp 60 nationalen Toptalente der Jahrgänge 2003 bis 2006. Im Kreis der U 13 waren Silas Schilling sowie Felix Schneider (als jüngster Akteur aus dem Jahrgang 2006) nominiert. Dieser Jahrgang stand unter der Regie der langjährigen Bundestrainer Roland Schubert (Berlin) und Hartmut Maus (Solingen). Bei der U 15 (Jahrgang 2003) war Marius Bertsch dabei und dieser Jahrgang wurde von den U 18-Bundestrainern Kolja Meyer (Vaihingen/Enz) und Tim Lemke (Brettorf) betreut. Zum Abschluss des Lehrgangs...

13. Mai 2018
Doppelsieg für 2.Herren - erste Saisonniederlage für 1.Herren

Mit wechselnden Erfolgen kehrten die beiden Zweitliga-Teams von ihren Auswärtsreisen zurück. Die erste Formation feierte am Samstag im mittelrheinischen Weisel zunächst einen überzeugenden 3:0-Erfolg (11:8, 11:2, 11:5) gegen den Vorjahreszweiten Eschhofen. Anschließend musste man sich dem stark aufspielenden Gastgeber Weisel in 0:3-Sätzen (5:11, 8:11, 11:13) geschlagen geben. "Wir haben uns an der starken Weiseler Defensive die Zähne ausgebissen und ve...rdient verloren" zollte Spielführer Lucas Kiermeier den Hausherren verdientes Lob. Daneben kamen Thilo Eiermann, Kai Braun, Sebastian Maurer, Marek Wennesz und Thilo Braun zum Einsatz an der Loreley. Am Sonntagfrüh startete die zweite Mannschaft zum Spieltag ins saarländische...

12. Mai 2018
An der Loreley und im Saarland

Nach dem gemeinsamen Saisonauftakt auf heimischem Rasen stehen für die beiden Teams des TV Waibstadt in der 2.Faustball-Bundesliga weite Auswärtsfahrten auf dem Programm. Dabei ist jeweils ein Tagessieg das Minimalziel für die Gelb-Schwarzen. Die erste Mannschaft erwischte mit zwei 3:2-Siegen zwar einen optimale Ausbeute, die Leistung offenbarte aber noch einige Schwachstellen. Am Samstag, 12.5. (15.00 Uhr) reist der Tabellendritte zum „Gipfeltreffen“ ins mittelrheinische Weisel. Unweit des Loreleyfelsens treffen mit Gastgeber TV Weisel, TV Eschhofen und den Kraichgauern die drei Mannschaften aufeinander, die mit jeweils 4-0 Punkten makellos in die Runde starteten. Weisel ist seit vielen Jahren im Vorderfeld der 2.Bundesliga etabliert,...

01. Mai 2018
Dreifacher Heimspieltag zum Faustball-Saisonstart

Am Wochenende starten insgesamt sechs Mannschaften in die Feldfaustballsaison. Ein Heimspieltag der 2.Bundesliga West der Männer wird am Samstag, 5.5. (15.00 Uhr) mit gleich zwei Waibstädter Teams ausgetragen. Während die 1.Herren im Vorjahr aus der 1.Bundesliga absteigen mussten, schaffte die 2.Herren als Aufsteiger den Klassenerhalt. Somit kommt es am Samstag erstmals zu einem vereinsinternen Derby in der zweithöchsten Spielklasse. Anschließend treffen beide Teams auf den nordbadischen Aufsteiger TSV Karlsdorf. Ein ausführlicher Vorbericht folgt. Ebenfalls im Biesigstadion kämpft am Sonntag, 6.5. (10.00 Uhr) die 3.Herrenmannschaft um Punkte. Der Verbandsligist trifft auf TSV Rintheim, TV Oberweier sowie ESG Karlsruhe. Parallel...

28. April 2018
Nach 134 Spielen stehen 7 Faustball-Schulmeister fest

Viereinhalb Faustball nahezu nonstop auf 7 Feldern mit rund 230 Schülern von Klasse 1 bis 10 aus fünf Schulen und zahreiche Klassenkameraden auf der Tribüne - das bot das 4.Waibstädter Schulfaustball-Turnier am gestrigen Freitag, 27.April. Von 8.15 Uhr bis 10.20 Uhr liefen die fünf Turniere für die Klassen 5 bis 10 mit insgesamt 39 Teams. Dabei gingen alle fünf Titel an Mannschaften vom Gymnasium Neckarbischofsheim. Bei der Siegerehrung konnte man Waibstadts Bürgermeister Joachim Locher begrüßen. Erstmals dabei war in diesem Jahr eine Mannschaft des Gymnasiums Bammental. Von 10.40 Uhr bis 12.40 Uhr fausteten dann 17 Teams der Grundschulen aus Waibstadt und Daisbach mit Begeisterung gegen das runde Leder. Bestens vorbereitet von den...

26. April 2018
56 Teams bei Schulfaustball-Turnier

Am morgigen Freitag, 27.4. (8.15-12.30 Uhr) wird in der Schwimmbadsporthalle Waibstadt das 4.Regionale Schulfaustballturnier ausgetragen. Nach einmal mehr überragender Resonanz werden in sieben Spielklassen insgesamt 56 Teams aus fünf Schulen (Brunnenschule Waibstadt, Grundschule Daisbach, Realschule Waibstadt, Gymnasium Neckarbischofsheim sowie erstmals das Gymnasium Bammental) erwartet. "Wir mussten die Meldezahlen erneut beschränken, um einen akzeptablen Ablauf zu gewährleisten" erklärt Turnierleiter Rainer Frommknecht. Los geht es für die Klassen 5 bis 10 um 8.10 Uhr (Hallenöffnung 7.45 Uhr). Gespielt wird dabei auf sieben Kleinfeldern (20 x 5 m) in Dreierteams. Nach insgesamt 13 Durchgängen (Spielzeit 7 min) werden die fünf...

23. April 2018
Kompletter "Medaillensatz" in Unterhaugstett

Mit drei Teams starteten die Waibstädter am vergangenen Wochenende (21./22.4.) beim erstmalig ausgetragenen Turnier "MTS-Open" des TV Unterhaugstett, einem Ortsteil von Bad Liebenzell. Mit erfreulichen Platzierungen bei einem tollen Turnier kehrten die Gelb-Schwarzen aus dem Nordschwarzwald zurück. Die Zweitliga-Männer gingen am Samstag ins Feld der zwölf hochklassigen Teilnehmer aus Baden, Schwaben und Bayern. Dabei musste man sich erst im Endspiel dem Gastgeber und Hallen-Erstligisten TV Unterhaugstett beugen. Zum Einsatz kamen Kai Braun, Thilo Eiermann, Max Brandt, Thomas Link, Tim Eiermann und Johannes Lott. Am Sonntag gingen zwei Jugendteams ins Rennen. Im U 12-Turnier landeten die Kraichgauer mit ihrem Mixed-Team auf Rang...

18. April 2018
Turniersieg in Karlsdorf

Gleich sechs Waibstädter Teams gingen am 14./15.4. beim traditionellen Saisoneröffnungs-Turnier des nordbadischen TSV Karlsdorf ins Rennen. Bei besten äußeren Bedingungen gab es folgende Ergebnisse für die Kraichgauer:Männer-A: 15.Platz (24 Teilnehmer)Männer-B: 1.Platz (20 Teilnehmer) mit Johannes Lott, Sebastian Maurer, Tobias Maurer, Fabian Sigmann, Tim Eiermann & Torsten MüllerU 10: 3.Platz (7 Teilnehmer)U 12: 2.Platz, 4.Platz & 6.Platz (10 Teilnehmer)Die nächsten Turnierteilnahmen folgen am 21./22.4. beim Turnier des TV Unterhaugstett. Am Samstag reisen die Zweitliga-Herren in den Nordschwarzwald sowie am Sonntag die U 12-Jungs sowie die U 14-Jungs.

12. April 2018
U 16-Mädchen die Nummer 7 in Deutschland - drei Siege zum Saisonschluss

Der erhoffte Sprung in die Endrunde glückte zwar nicht, aber mit dem siebten Rang bei der Deutschen Hallenmeisterschaft in Kellinghusen erzielten die U 16-Faustballerinnen des TV Waibstadt einen versöhnlichen Abschluss der Hallensaison. Die rund 670 Kilometer weite Anreise nach Westholstein startete holprig, denn der Vereinsbus musste wegen einer Panne bereits nach wenigen Kilometern ersetzt werden. Vermutlich hatte ein Marder den Benzinschlauch als nächtliche Mahlzeit auserkoren. Nach einem Wechsel der Fahrzeuge landete die Delegation aber am Freitagabend reibungslos im hohen Norden. In der Vorrunde am Samstagfrüh erwischten die Mädchen von Trainerin Sonja Abel und Betreuer Martin Lott einen Fehlstart. Gegen den schwäbischen TSV Calw...

05. April 2018
670 Kilometer zum Saisonfinale - Ehrgeiziges Ziel Top 6

Die U 16-Faustballerinnen des TV Waibstadt starten am Wochenende (7./8.4.) bei den Deutschen Meisterschaften im holsteinischen Kellinghusen (bei Itzehoe). Beim letzten Jugendevent der Hallensaison geht das Team von Trainerin Sonja Abel als Außenseiter ins Rennen, hofft aber im Zehnerfeld auf das Erreichen der Endrunde der besten sechs. Als Badischer und Westdeutscher Meister ist man in der U 16-Saison noch ungeschlagen, aber die drei anderen Regionalgruppen Ost, Süd und Nord sind erfahrungsgemäß leistungsstärker. Der Ausrichter VfL Kellinghusen zählt seit einem Jahrzehnt zu den führenden Faustball-Adressen in Deutschland und ist Garant für eine tolle Ausrichtung. "Die Vorfreude ist trotz oder gerade wegen der weiten Strecke von 670...