Sie sind hier: Faustball > Aktuelles > 

29. Januar 2017
Doppelsieg für 1.Herren & Meistertitel für 2.Herren

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter unseren gelb-schwarzen Faustballteams. Die Zweitliga-Herren feierten im pfälzischen Eisenberg dank einer ordentlichen Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Heimauftritt zwei 3:1-Siege über Gastgeber TSG Tiefenthal (8:11, 11:3, 11:9, 11:8) und TB Oppau (11:6, 11:6, 9:11, 11:4). Ein ausführlicher Bericht folgt. Damit steht die Mannschaft um Kapitän Kai Braun dicht vor dem Erreichen der Aufstiegsrunde. Am nächsten Samstag, 4.2. trifft der Tabellenzweite (20-8 Punkte) in Blieskastel (Saarland) auf Gastgeber TV Blickweiler und TuS RW Koblenz. Mit zwei Siegen gegen die beiden feststehenden Absteiger (jeweils 2-26 Punkte) wären die Kraichgauer bei der eintägigen Relegation am Samstag,...

26. Januar 2017
Finden Zweitliga-Männer zurück in die Erfolgsspur?

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wollen die Zweitliga-Faustballer des TV Waibstadt am Samstag, 28.1. (15.00 Uhr) wieder Punkte einfahren. Beim Auswärtsspieltag im vorderpfälzischen Eisenberg trifft der Tabellenzweite (16-8 Punkte) auf Gastgeber TSG Tiefenthal sowie auf den Drittplatzierten TB Ludwigshafen-Oppau. „An einem guten Tag wie in der Hinrunde können wir beide Gegner schlagen, aber mit den zuletzt gezeigten Leistungen auch beide Partien verlieren“ blickt Kapitän Kai Braun gespannt auf den „Pfälzer Doppelpack“ voraus.  Ohne Punkte blieben die Kraichgauer beim letzten Heimspieltag am vergangenen Samstag. Nach einer desolaten Leistung gegen Weisel (0:3) konnte auch eine Formsteigerung eine weitere 1:3-Niederlage gegen...

24. Januar 2017
Dominant im badischen Jugendfaustball

Herausragende Ergebnisse erzielten die Nachwuchsfaustballer des TV Waibstadt bei den Badischen Jugend-Meisterschaften an den letzten Wochenenden. Damit gehen die Gelb-Schwarzen auch bei insgesamt fünf Westdeutschen Titelkämpfen (WDM) in den nächsten Wochen ausssichtsreich ins Rennen. Hier eine Übersicht der Platzierungen und des Termins und Orts der Regionalmeisterschaft: U 18-Jungs: Badischer Vizemeister > WDM am Sa., 11.2. in Waibstadt U 16-Jungs: Badischer Meister > WDM am So., 5.2. in Seligenstadt (Hessen) U 14-Jungs: Badischer Meister > WDM am Sa., 28.1. in Pfungstadt (Hessen) U 18-Mädchen: Badischer Meister > WDM am Sa., 11.2. in Waibstadt U 16-Mädchen: Badischer Vizemeister > WDM am Sa., 4.2. in Pfungstadt (Hessen)...

22. Januar 2017
Doppel-Niederlage für Zweitliga-Herren

Ohne Punkte blieben die Waibstädter beim Heimspieltag der 2.Bundesliga. Im Auftaktspiel gegen Weisel lief insbesondere im Angriff wenig zusammen und die Gäste von der Loreley verbuchten mit einer stabilen Vorstellung einen 3:0-Erfolg (11:9, 11:6, 11:6). Gegen Spitzenreiter Wünschmichelbach drohte nach einem 0:9-Auftakt im 1.Satz ein Debakel. Doch die Gelb-Schwarzen zeigten gegen den Favoriten Widerstand und gewannen nach 5:11 und 8:11 den 3.Satz durch furiose Ballwechsel und die Unterstützung des Publikums mit 11:3. Im 4.Satz holten sich die Odenwäldern nach einem 11:6 jedoch die Punkte und verteidigten mit 28-0 Punkten die souveräne Tabellenführung. Dahinter läuft ein Vierkampf um den zweiten Rang zwischen Waibstadt...

17. Januar 2017
Zweitliga-Faustballer stehen am Samstag vor hohen Heimhürden

Nach der mehrwöchigen Weihnachtspause geht die 2.Faustball-Bundesliga West ins letzte Saisondrittel. Der TV Waibstadt liegt mit 16-4 Punkten ausrichtsreich auf Rang zwei und möchte diesen Platz in den ausstehenden sechs Partien verteidigen. Am Samstag, 21.1. (15.00 Uhr) warten mit dem Fünftplatzierten TV Weisel (12-8) und dem ungeschlagenen Tabellenführer TV Wünschmichelbach (20-0) zwei hohe Hürden auf das Team um Kapitän Kai Braun.Neben einem reduzierten Trainingsprogramm „zwischen den Jahren“ starteten die Kraichgauer beim erstklassig besetzten Dreikönigsturnier in Bretten. Dabei gab Abwehrspieler Thilo Braun sein Comeback nach einer langwierigen Schulterverletzung und Trainer Rainer Frommknecht ist zuversichtlich: „Wir können personell...

16. Januar 2017
Zwei Waibstädter beim Europacup dabei!

Die Spitze des europäischen Faustballs traf am vergangenen Wochenende bei den Final 4-Turnieren der Herren in Freistadt (A) sowie der Damen in Ahlhorn (D) aufeinander. Obwohl der letzte internationale Auftritt des TV Waibstadt bereits 23 Jahre her ist (1994 in Linz-Urfahr), waren gleich zwei Faustballer aus dem Kraichgau im Einsatz. Rainer Frommknecht wurde als Schieds- und Linienrichter zu den Männern nach Freistadt ins oberösterreichische Mühlviertel berufen. Dabei gewann der deutsche Serienmeister und Topfavorit TSV Pfungstadt seinen vierten Europacup-Titel in Folge ohne Satzverlust vor Gastgeber Union Compact Freistadt. Dritter wurde der VfK 01 Berlin um den gebürtigen Waibstädter Tobias Andres, der seit 2007 bei den Hauptstädtern...

12. Januar 2017
Am Sonntag vier Waibstädter Teams auf Punktejagd

Die dritte Herrenmannschaft reist am Sonntag, 15.1. (10.00 Uhr) nach Philippsburg-Rheinsheim. Dabei trifft das junge Team des Tabellendritten der Landesliga Nord auf Gastgeber TV Oberhausen und TV Wünschmichelbach 3. Ebenfalls am Sonntag, 15.1. (12.00 Uhr) sind die Waibstädter Damen in Karlsruhe-Weststadt (Sporthalle Rennbuckelschule, Bonner Straße) im Einsatz. Gegner der jungen Formation von Trainerin Sonja Abel sind FBC Offenburg, TV Wünschmichelbach und ESG Karlsruhe. Für die beiden U 12-Teams unter dem Trainerduo Ralph Schneider und Rainer Maurer steht auch am Sonntag, 15.1. (Beginn 10.00 Uhr) der dritte und letzte Spieltag der Landesliga Nordbaden in Mannheim-Käfertal (Sporthalle Im Rott) auf dem Programm. Für die Badische...

08. Januar 2017
2.Herren verteidigt Tabellenführung dank Dreifachsieg

Am heutigen Sonntag kämpfte die zweite Herrenmannschaft in Karlsruhe-Rintheim um Verbandsliga-Punkte. Dabei verbuchte der Spitzenreiter drei teilweise hart erarbeitete Siege und bleibt mit 26-4 Punkten auf Rang eins. Im Auftaktmatch gegen Gastgeber TSV Rintheim mussten die Gelb-Schwarzen den 1.Satz mit 8:11 abgeben. Danach kam der TVW-Motor um die Angriffsachse Max Brandt und Rainer Frommknecht allmählich ins Rollen und nach 11:6 und 11:5 waren die ersten Punkte unter Dach und Fach. Der deutlichste Erfolg des Tages gelang anschließend gegen den Vorletzten ESG Karlsruhe 1. Die Fächerstädter leisteten sich zu viele Eigenfehler und das Team um Kapitän Christian Kiermeier setzte sich relativ ungefährdet mit 11:9 und 11:5 durch. Zum Krimi...

07. Januar 2017
"4-Länder-Jugendturnier" in Waibstadt

Am Donnerstag, 5.1. trafen sich in der Schwimmbadsporthalle Waibstadt vier Vereine aus vier Landesverbänden mit Ihren U 12-Teams zu einem Trainingstag. Dabei konnten die badischen Gastgeber die Faustballfreunde des TSV Allersberg (Bayern), TV Unterhaugstett (Schwaben) sowie die U 14-Mädchen des TSV Pfungstadt (Hessen) begrüßen. Nach einem rund fünfstündigen Trainings- und Turnierprogramm rundete ein gemeinsames Abendessen im "Waibstädter Hof" den Faustballtag ab. "Das war eine tolle Sache, mal gegen völlig andere Gegner wie in den badischen Spielrunden zu spielen." Allersberg und Pfungstadt übernachteten zudem in Waibstadt und machten sich am Freitag auf die kurze Reise zum Drei-Königs-Turnier des TV 1846...

07. Januar 2017
Wenig Erfolgserlebnisse beim Drei-Königs-Turnier

Mit gleich sechs Teams starteten die Waibtädter Faustballer beim traditionellen Drei-Königs-Turnier des TV 1846 Bretten, das parallel in drei Sporthallen in der Melanchthonstadt am Feiertag ausgetragen wurde. Nach vielen Siegen und Topplatzierungen in den Vorjahren war das Abschneiden der Gelb-Schwarzen heuer eher mäßig, was auch dem qualitativ hochwertigen Teilnehmerfeld in vielen Klassen geschuldet war. Die einzige Treppchenplatzierung erreichten als hervorragender Dritter (von 12) die U 12-Jungs. Die U 14-Jungs traten mit sehr junger Besetzung an und beendeten die Konkurrenz ohne Erfolg als Sechster. Auch die beiden Teams der U 18-Jungs taten sich gegen die starke Konkurrenz aus Schwaben schwer und belegten die Plätze 5 und 6. Auf...