Sie sind hier: Faustball > Aktuelles > 

12. Januar 2019
Drei Waibstädter Faustball-Teams auf Reisen

Die Faustball-Bundesligen pausieren am kommenden Wochenende aufgrund der Europapokale. Dabei starten beim „Champions-Cup Final 4“ im schweizerischen Diepoldsau der amtierende deutsche Hallenmeister VfK 01 Berlin (mit dem gebürtigen Waibstädter Tobias Andres) sowie der Titelverteidiger TSV Pfungstadt. Ein Livestream aus der Schweiz ist eingerichtet, näheres siehe www.faustball-diepoldsau.ch. Bei der Damenkonkurrenz im oberösterreichischen Laakirchen vertreten zeitgleich der Meister TSV Dennach (Trainer ist der langjährige Waibstädter Coach Kuno Kühner) sowie Vizemeister TV 03 Nürnberg-Eibach die deutschen Farben. Drei Waibstädter Mannschaften sind jedoch an diesem Wochenende im Einsatz. Die Damen reisen am Sonntag, 13.1. (10.00...

12. Januar 2019
Einladung zum 11.Hallenfaustball-Grümpelturnier

Am Samstag, 9.März (Beginn 18.00 Uhr), Ende ca. 22.00 Uhr) veranstaltet der TV Waibstadt in der Schwimmbadsporthalle das 11.Hallenfaustball-Grümpelturnier. Dazu sind alle Vereine und sonstige Gruppierungen aus und um Waibstadt herzlich eingeladen. Gespielt wird in Dreierteams auf drei Kleinfeldern (Größe 11 x 11 m, Netzhöhe 1,90 m). Die Ausschreibung findet man auf der Startseite, Meldeschluss ist eine Woche zuvor (2.März). Wir hoffen auf zahlreiche Resonanz und freuen uns auf einen spaßigen Grümpelabend... 

07. Januar 2019
Dreifach-Erfolg beim Brettener Turnier

Mit dem dritten Rang beim Drei-Königsturnier in Bretten erwischten die Zweitliga-Herren des TV Waibstadt einen gelungenen Start ins neue Jahr. In einem hochklassigen Zwölferfeld scheiterten die Kraichgauer erst im Halbfinale am Ligakonkurrenten TSG Tiefenthal. Im Spiel um den dritten Platz feierten die Gelb-Schwarzen einen 2:0-Erfolg über den TV Hohenklingen aus der 2.Bundesliga Süd. Turniersieger wurde Erstligist TV Vaihingen/Enz vor der TSG Tiefenthal. In insgesamt drei der neuen Turnierklassen holte sich der TV Waibstadt in der Melanchthonstadt den ersten Platz. Sowohl die U 12-Jungs (unter 16 Teams) als auch die U 14-Jungs (unter 8 Teams) gewannen nach starken Leistungen im Endspiel jeweils gegen den Nachwuchs des schwäbischen...

25. Dezember 2018
Faustball-Jahr 2019 startet in Bretten

Die Waibstädter Faustballer wünschen allen Mitgliedern, Fans, Freunden und Gegnern ein frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in 2019.Das neue Faustballjahr startet vom 4.-6.1. traditionell für zahlreiche unserer Mannschaften mit der Teilnahme beim Drei-Königs-Turnier des TV 1846 Bretten, das als größtes Hallenturnier in Süddeutschland gilt. Folgende TVW-Teams werden in der Melanchthonstadt ins Rennen gehen:Freitag, 4.1. (ca. 18.00 Uhr): 1.Herren (Männer-Elite parallel in 3 Hallen)Samstag, 5.1.: 3 x U 12 (ca. 9.00 Uhr) und Freizeitler (ca. 18.00 Uhr)Sonntag, 6.1.: U 14-Mädchen und U 14-Jungs (ca. 10.00 Uhr)Die ersten Spieltage stehen dann am 12./13.1. auf dem Programm. Am Samstag, 12.1. reisen die U 14-Jungs...

18. Dezember 2018
Trotz Niederlage dicht vor der Aufstiegsrunde

Als Spitzenreiter der 2.Faustball-Bundesliga West geht die erste Herrenmannschaft des TV Waibstadt in die Weihnachtspause. Trotz der zweiten Niederlage führen die Gelb-Schwarzen mit 20-4 Punkten die Tabelle vier Partien vor Saisonende an und stehen dicht vor der Qualifikation zur Aufstiegsrunde. Die zweite Mannschaft der Kraichgauer verschaffte sich in der gleichen Staffel mit einem 3:2-Erfolg über den TV Rendel Luft im Abstiegskampf und hat mit nun 8-16 Punkten vier Zähler Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsrang. Am Samstag standen im vorderpfälzischen Eisenberg für Waibstadt 1 zwei hohe Hürden auf dem Programm. Coach Rainer Frommknecht konnte seine Bestbesetzung aufbieten und gab zwei Siege als Zielsetzung aus. Im...

13. Dezember 2018
Gehen Zweitliga-Herren als Spitzenreiter ins neue Jahr?

Vor der vierwöchigen Weihnachtspause der 2.Faustball-Bundesliga West stehen für die beiden Teams des TV Waibstadt am Samstag, 15.12. (15.00 Uhr) Auswärtsaufgaben in Eisenberg sowie Karlsdorf auf dem Programm. Als Spitzenreiter führt die erste Mannschaft des TV Waibstadt seit zwei Wochen mit aktuell 18-2 Punkten die Staffel an. Nach zuletzt sechs Siegen in Folge wartet am Samstag im pfälzischen Eisenberg Gastgeber TSG Tiefenthal. Die Dauerduelle in den letzten Jahren waren meist hart umkämpft, in der Vorrunde gewannen die Kraichgauer knapp in 3:1-Sätzen. Seit Wochen plagen sich die Pfälzer mit erheblichen Personalsorgen und die TSG um Spielertrainer Christoph Happersberger rutschte mit 10-10 Punkten ins Mittelfeld ab. „Die Favoritenrolle...

06. Dezember 2018
Als Herbstmeister in Doppel-Heimspieltag

Mit einem gemeinsamen Heimspieltag starten die beiden Faustball-Herrenteams des TV Waibstadt am Samstag, 8.12. (14.00 Uhr) in die Rückrunde. Neben dem direkten Vereinsduell trifft das TVW-Duo in der Schwimmbadsporthalle auf den Tabellendritten TB Ludwigshafen-Oppau. Voll auf Kurs liegt mit bislang 14-2 Punkten die erste Mannschaft der Kraichgauer. Am vergangenen Samstag verbuchte das Team um Kapitän Lucas Kiermeier auf heimischem Parkett zwei ungefährdete Siege. Im nordbadischen Derby gegen den TSV Karlsdorf korrigierte man einen 9:11-Fehlstart mit drei souveränen Satzgewinnen (11:4, 11:5, 11:6). „Sattelfest in der Defensive und druckvoll im Angriff. Das war eine starke Leistung von uns“ zeigte sich Zuspieler Lukas Pföhler vollauf...

29. November 2018
Doppelsieg im Visier

Am Samstag, 1.12. (15.00 Uhr) schließen die beiden Faustball-Herrenteams des TV Waibstadt die Hinrunde der 2.Bundesliga West ab. Auf heimischem Parkett ab 14.00 Uhr ist die erste Formation zweimal klar in der Favoritenrolle. In Weinheim hofft die zweite Mannschaft der Kraichgauer ab 15.00 Uhr auf weitere Punkte im Abstiegskampf. Nach einem spielfreien Wochenende arbeitet das Waibstädter Zweitligaduo an seinen Saisonzielen. Mit mindestens Rang zwei und dem Erreichen der Aufstiegsrunde sind die Ambitionen von Waibstadt 1 hoch gesteckt. Nach bislang starken Auftritten und 10-2 Punkten strebt das Team um Kapitän Lucas Kiermeier beim Heimspieltag zwei weitere Siege an. Der Anpfiff erfolgt bereits um 14.00 Uhr und außerdem werden die Hausherren...

23. November 2018
Gute Auswärtsbilanz in 2.Bundesliga

Mit erfreulichen Resultaten kehrten die beiden Herrenteams des TV Waibstadt in der 2.Bundesliga West von ihren Auswärtsreisen zurück. Die erste Mannschaft verbuchte im südhessischen Karben zwei deutliche 3:0-Siege,während die zweite Formation in Eisenberg mit dem ersten Saisonsieg Hoffnung im Abstiegskampf schöpfte. Nach einem spielfreien Wochenende steht der nächste Spieltag erst am Samstag, 1.12. (15.00 Uhr) auf dem Programm. Ohne Kapitän Lucas Kiermeier gastierte Waibstadt 1 am Samstag beim ungeschlagenen Tabellenführer TV Rendel. Nach einem zähen Start und einigen strittigen Schiedsrichterentscheidungen drehten die Kraichgauer im ersten Satz einen 4:7-Rückstand mit fulminanten Aktionen zum 11:8. In der Folgezeit dominierte...

14. November 2018
Zweitliga-Herren am Samstag auf Hessen- und Pfalztour

Die beiden Herrenteams des TV Waibstadt absolvierten den jüngsten Spieltag der 2.Faustball-Bundesliga West mit der schwachen Ausbeute von lediglich einem Sieg aus vier Partien. Bitter waren die beiden 0:3-Heimniederlagen der zweiten Mannschaft gegen TV Rendel und TSV Karlsdorf. Bereits vor dem Anpfiff machte die Personallage Sorgen, denn neben dem für die „Erste“ abgestellten Thilo Braun musste man auch dessen erkrankten Bruder Kai Braun ersetzen. Dafür konnte Thilo Eiermann wieder mitmischen und David Rietschel und Johannes Lott in der Offensive ergänzen. In der Auftaktpartie gegen den Spitzenreiter TV Rendel entwickelte sich eine spannende Begegnung, die in den beiden Auftaktsätzen trotz eigener Führungen mit 9:11 und 10:12 an die...