Sie sind hier: Faustball > Aktuelles > 

28. Juli 2017
Erstliga-Abschiedsmatch am Sonntag

Zum letzten Spiel der Feldsaison der 1.Bundesliga Süd erwarten die Faustballherren des TV Waibstadt am Sonntag, 30.7. (14.00 Uhr) den schwäbischen TV Waldrennach. Dabei kommt es im Biesigstadion zum Duell der beiden Absteiger. In der Südstaffel im Oberhaus hat sich einmal mehr gezeigt, dass die Neulinge einen mehr als schweren Stand haben. Die beiden Aufsteiger Waldrennach (2-24 Punkte) und Waibstadt (0-26) blieben in allen Duellen gegen die etablierte Konkurrenz ohne Sieg. Während man sich im Lager der Kraichgauer seiner klaren Außenseiterrolle bewusst war, sitzt die Enttäuschung beim TV Waldrennach sicher höher. Paradestück der Nordschwarzwälder ist die Abwehrreihe um Carsten Scheerer (Europameister 2016), Ex-Nationalspieler Niklas...

18. Juli 2017
Noch eine Erstligapartie am 30.7. - 2018 gibts Vereinsduell in 2.Bundesliga West!

Das Saisonende herbei sehnen die Erstliga-Herren. Nach zwei weiteren deutlichen Niederlagen steht für den sieglosen Aufsteiger nur noch eine Partie auf dem Programm. Am Sonntag, 30.7. (14.00 Uhr) gastiert im Biesigstadion der Vorletzte TV Waldrennach, der mit den Waibstädtern das Oberhaus verlassen muss. Am Freitagabend traf die Mannschaft um Kapitän Kai Braun vor heimischem Publikum auf den Serienmeister und amtierenden Europa- und Weltpokalsieger TSV Pfungstadt. Die Südhessen um Starangreifer Patrick Thomas zeigten im Biesigstadion vom Anpfiff ihre Extraklasse und die Gastgeber lagen rasch 1:8 zurück. Nach einem 5:11-Verlust des ersten Satzes legten die Waibstädter ihren Respekt allmählich ab und hielten phasenweise gut dagegen....

15. Juli 2017
Drei Landestitel bei Faustball-Schulmeisterschaft

Bereits am Freitag eines intensiven Faustball-Wochenendes waren zahlreiche Teams im Einsatz. Gleich zehn Mannschaften aus drei Schulen gingen unter unserer Betreuung bei den 30.Baden-Württembergischen Schulmeisterschaften in Schwieberdingen ins Rennen, sodass die Reise in einem großen Bus und mehreren weiteren Fahrzeugen erfolgte. Mit drei Siegen (K 4 mixed der Brunnenschule Waibstadt, K 9 Mädchen der Realschule Waibstadt, K 12 Mädchen des Gymnasiums Neckarbischofsheim) sowie zwei weiteren zweiten Plätzen (K 6 mixed RS Waibstadt, K 9 Jungs Gymnasium Nbh) kehrte der Tross am Abend erfolgreich in Kraichgau zurück. Am Abend um 20.00 Uhr wurde die Heimpartie der 1.Bundesliga Süd gegen Weltpokalsieger TSV...

13. Juli 2017
Weltpokalsieger schlägt am Freitagabend in Waibstadt auf

Für den designierten Absteiger TV Waibstadt steht am Wochenende ein Doppelspieltag auf dem Programm. Am Freitag, 14.7. (20.00 Uhr) ist zum Flutlichtmatch der Serienmeister und frisch gebackene Europapokalsieger TSV Pfungstadt zu Gast. Das nordbadische Derby beim TV Wünschmichelbach wartet auf das Team um Kapitän Kai Braun am Sonntag, 16.7. (14.00 Uhr). Nach elf von 14 Partien steht der Aufsteiger ohne Sieg am Tabellenende. Der anvisierte Klassenerhalt wurde für die Gelb-Schwarzen einmal mehr zur „Mission impossible“. Wie bereits 2011 und 2014 müssen die Kraichgauer das Oberhaus direkt wieder verlassen. Zu fehlender Qualität in allen Mannschaftsteilen gegenüber der etablierten Konkurrenz gesellten sich diverse Verletzungssorgen...

10. Juli 2017
U 12-Faustballer holen Badischen Meistertitel

Exakt acht Wochen vor den nationalen Titelkämpfen auf heimischem Rasen wurden die U 12-Jungs des TV Waibstadt bei den Badischen Meisterschaften ihrer Favoritenrolle gerecht. In der Faustballarena Öschelbronn (bei Pforzheim) marschierte der Bundesliganachwuchs in allen fünf Partien ohne Satzverlust durchs Turnier. Finalgegner war einmal mehr der südbadische TV Ortenberg. Im erfolgreichen Team standen Patrick Schmitt, Silas Schilling, Daniel Maurer, Gabriel Bertsch, Henri Kühn und Felix Schneider. Am 2./3.9. hoffen die Schützlinge von Trainer Ralph Schneider bei der DM im Feld der 24 Qualifikanten – nach Rang 14 im Vorjahr in Diez – auf eine Top 10-Platzierung. Traditionell dominant sind die Vereine aus Niedersachsen, die zuletzt meist...

09. Juli 2017
Klare Heimpleite gegen Tabellendritten Oberndorf

Die Erstliga-Herren kassierten am Sonntagfrüh gegen Schweinfurt-Oberndorf die nächste hohe Niederlage. Im Biesigstadion zeigten sich die Unterfranken um Weltmeister Fabian Sagstetter ballsicherer und im Angriff deutlich effektiver. Nach zwei knappen Auftaktsätzen (8:11, 9:11) hatten die Gelb-Schwarzen in den folgenden Durchgängen keine Chance mehr. Über die gesamte Spielzeit kamen mit Max Brandt (22) und Marek Wennesz (20) zwei etatmäßige Akteure aus der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Zum nächsten Heimspieltag gastiert bereits am kommenden Freitag, 14.7. (20.00 Uhr) der Deutsche Serienmeister (2010-2016) TSV Pfungstadt. Die Südhessen reisen zudem als frisch gebackener Europapokalsieger in den Kraichgau - im Endspiel des Final...

07. Juli 2017
Sonntag gastiert Schweinfurt-Oberndorf

Noch vier Spieltage bestreiten die Waibstädter Faustball-Herren auf ihrer vorläufigen "Abschiedstournee" in der 1.Bundesliga Süd, davon drei auf heimischem Rasen. Der direkte Abstieg der noch sieglosen Kraichgauer stand nach der jüngsten 2:5-Heimniederlage gegen Vaihingen/Enz fest. Zum nächsten Heimspiel gastiert am Sonntag, 9.7. (11.00 Uhr) im Biesigstadion der Tabellendritte TV Schweinfurt-Oberndorf. Während die Gastgeber entspannt in die Partie gehen können, kämpfen die Unterfranken um Doppel-Weltmeister und Nationalmannschaftskapitän Fabian Sagstetter um die Qualifikation zur DM-Endrunde am 19./20.8. in Moslesfehn (Niedersachsen). Laut Vater und Langzeitcoach Joachim Sagstetter steht deshalb im Kraichgau ein "möglichst...

02. Juli 2017
Sonderpreis "Badischer Faustball-Trainer des Jahres" geht an Sonja Abel

Seit 2002 gibt es im badischen Faustball die Auszeichnung zum "Badischen Trainer des Jahres". Diese besondere Ehre wurde am vergangenen Samstag Sonja Abel zuteil, die im Rahmen der Westdeutschen Meisterschaft in Waibstadt vom badischen Landesfachwart Jürgen Mitschele (Linkenheim-Hochstetten) vorgenommen wurde. Wir gratulieren herzlich und wünschen Sonja weiterhin alles Gute auf und abseits des Faustballfelds! Hier die offizielle Laudatio von Jürgen Mitschele: "In den späten 70er Jahren war Sonja eine der ersten Spielerinnen der weiblichen Faustball-Jugend überhaupt in ihrem Heimatort Waibstadt. Über die Altersklassen U 14 und U 18 verstärkte sie früh die TVW-Damen, die bis zur Regionalliga – der damals zweithöchsten Liga -...