Sie sind hier: Faustball > Aktuelles > 

Ungeschlagen zur Saisonhalbzeit

In der Erfolgsspur bleiben die Zweitliga-Faustballer des TV Waibstadt. Die erste Herrenmannschaft machte mit zwei Heimsiegen die makellose Vorrunde (16-0 Punkte) perfekt. Nach einem ungefährdeten 3:0-Erfolg (11:5, 12:10, 11:6) gegen die pfälzische TSG Tiefenthal gewann das Team um Kapitän Lucas Kiermeier auch das Duell gegen den Tabellenzweiten FG Offenburg-Griesheim in 3:1-Sätzen (11:8, 11:4, 8:11, 11:6).

Ebenfalls zwei Siege verbuchte die zweite Mannschaft der Kraichgauer beim Auswärtsspieltag im Hunsrück und weist damit 8-8 Punkte aus. Überlegen zeigte sich die Mannschaft um Geburtstagskind Kai Braun gegen den noch sieglosen Gastgeber TSV Dörnberg (11:3, 11:4, 11:6). Dank einer starken Teamleistung gewannen die Waibstädter auch das Kurpfalzduell gegen die TB Ludwigshafen-Oppau in 3:1-Sätzen (11:4, 10:12, 11:7, 11:9).

Waibstadt 1: Lucas Kiermeier, Max Brandt, Lukas Pföhler, Thomas Link, Marek Wennesz, Pascal Suppinger

Waibstadt 2: Thilo Eiermann, Luca Baumeister, Kai Braun, Sebastian Maurer, Thilo Braun, Laurin Wennesz

26.05.2019 Alter: 22 Tage