Sie sind hier: 

News

Badische Endrunde für U 12-Nachwuchs

Die  U 12-Jungs starten am Sonntag, 21.7. (10.00 Uhr) bei der Badischen Meisterschafts-Endrunde in Niefern-Öschelbronn. Qualifizieren konnte sich der Bundesliganachwuchs souverän als Erster der Landesliga Nord. Obwohl das Team altersbedingt neu formiert werden musste, holten sich die Schützlinge des Trainerduos Ralph Schneider und Rainer Maurer unter sechs Teams bei den drei ausgetragenen Spieltagen den nordbadischen Titel. Was dieser wert ist, zeigt sich am Sonntag im Achterfeld vor den Toren Pforzheim. Gegner der Waibstädter in der Vorrunde sind TV 1880 Käfertal 2 (3.Nord), Gastgeber TV Öschelbronn (4.Süd) sowie TV 1846 Bretten (2.Süd). In der Parallelgruppe gehen TV Ortenberg (1.Süd), TV 1880 Käfertal 1 (2.Nord), TG Baden-Baden (3.Süd) sowie TSV Karlsdorf (4.Nord) ins Rennen. Spielort ist der Faustballplatz des TV Öschelbronn "Auf der Steig", Wurmberger Straße.

19.07.2019 Alter: 34 Tage