Sie sind hier: 

News

Chaos Catenaccio gewinnt Faustball-Hallengrümpel

Am Samstagabend beteiligten sich zwölf Teams beim 11.Hallenfaustball-Grümpelturnier. Nach rund vier Stunden auf drei Kleinfeldern kam es in der Schwimmbadsporthalle zum Finale zwischen Titelverteidiger Gentlemen's Club und Chaos Catenaccio. Nach einem 2:0-Erfolg (11:8, 11:5) ging der Grümpeltitel erstmals an die Orangehemden von Chaos Catenaccio. Dritter wurden die Zelluloidbomber (amtierender Feld-Grümpelsieger) vor den Old Champions (19:13). Dahinter platzierten sich Hotel Happy, Hondlombe, Waibschder Biwels und Musikus - das Team mit den meisten Fans. Auf Rang neun landeten die Zelluloidbomber 2 vor Bauwarre, Medizinbäller und Faustball-Eltern. Kennzeichen des kompakten Spielplans war einmal mehr, dass keine Mannschaft ausschied und somit alle Grümpler nahezu gleich viele Partien absolvieren konnten.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Zuschauern und Helfern. Die eintägige Hallenkonkurrenz war zugleich ein "Appetizer" auf das dreitägige 37.Feld-Grümpelturnier vom 19.-21.Juni - jeweils ab 18.30 Uhr - im Biesigstadion Waibstadt.

11.03.2019 Alter: 8 Tage