Sie sind hier: 

News

Faustball-Damen feiern Aufstieg in Liga 2

Nach 15 Jahren kehren die Waibstädter Faustball-Frauen in die 2.Bundesliga West zurück! Das junge Team von Trainerin Sonja Abel - weitgehend identisch mit den U 18-Mädchen - beendete die Verbandsliga Baden am vergangenen Sonntag in Ettlingen auf Rang zwei. Neben einer 1:2-Niederlage gegen Meister TV 1846 Bretten 2 verbuchten die Gelb-Schwarzen 2:0-Siegen über Gastgeber TV Schluttenbach und ESG Karlsruhe.
Aufgrund ausreichend freier Plätze und Verzicht von Bretten konnte das Team ohne den Umweg der Aufstiegsspiele den Sprung in die 2.Bundesliga West bejubeln. Bereits von 2002 bis 2006 gehörten die Waibstädterinnen dieser Staffel vier Hallensaisons an, damals angeführt von der heutigen Trainerin Sonja Abel.
In dieser Hallensaison folgt für die U 18-Mädchen die Westdeutsche Meisterschaft am Samstag, 15.2. (9.30 Uhr) in Waibstadt, bei der die Mannschaft Team um Anne-Marie Lott eines der beiden Tickets für die nationale Endrunde am 21./22.März im mittelrheinischen Sankt Goarshausen fest im Visier hat.

05.02.2020 Alter: 18 Tage