Sie sind hier: 

News

Judo Waibstadt erfolgreich beim Astoria Cup Walldorf

Am Samstag, den 13.07.2019 veranstaltete der BC Walldorf den1. Astoria Judo Cup für die Jugend der U10, U12 und U15. Die Kämpferinnen und Kämpfer des Judoclub Waibstadt nutzten die Gelegen an dem Turnier teilzunehmen und weitere Erfahrungen beim Kämpfen zu sammeln.
Zusammen mit den beiden Trainern Hans Poth und Josef Raffei machte man sich am Samstag auf den Weg nach Walldorf. Das offene Turnier war mit ca.130 Teilnehmern gut besetzt und so ergaben sich genügend Möglichkeiten sein im Training erlerntes im Kampf umzusetzen. Bei den Kämpfen werden die Teilnehmer nach Altersklassen und nach Gewichtsklassen eingeteilt so dass alle die gleichen Voraussetzungen haben.
Einen schweren Stand hatte Yoann Obiora. Er verpasste seine Gewichtsklasse bis 28 kg nur um ein paar Gram und musst bis 31 kg kämpfen. Dazu kam noch, dass er erst 9 Jahre ist und in die Altersklasse bis 12 Jahr rutschte. Aller Nachteilen zum Trotz schaffte er es aus einer starken Gruppe noch den 4. Platz zu erreichen. Die weiteren Kämpfer hatten es leichter und so erreichte Emely Bay den 1. Platz, Meylin Schäfer Platz 3., Manon Misseri Platz1 und Maja Kiermeier und Johanna Ziegler erkämpften beide die Silbermedaille. Glückwunsch an die Kämpferinnen und Kämpfer und ein Dank an die beiden Trainer.
Über die Ferienzeit findet kein Trainingsbetrieb statt. Das erste Training ist dann nach den Ferien am 10. September 2019 in der Stadthalle in Waibstadt.

20.07.2019 Alter: 33 Tage