Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wireturnverein-waibstadt.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
cmnstrturnverein-waibstadt.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies.1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren1 Tag
Impressum

Posaunen

Posaunen

Posaunen

Aus 5 Musikern besteht derzeit unser Posaunenregister. Als tiefes Instrument gibt es dem recht hohen Trompetensound eine passende Unterlage. Die Posaune darf in keiner Jazz oder Dixie Band fehlen – und auch im SFZ hat dieses Register sowohl zu untermalen und den Sound zu vervollständigen als auch in vielen Sücken Soli zu übernehmen. Vierstimmig besetzt bietet das Register einen guten Klang. Im SFZ hat die Posaune 1978 die Bassfanfare abgelöst. In Improvisationen - gerne auch zusammen mit der ersten Trompete - kommt die Posaune bestens zur Geltung. Erfreulich, dass auch immer mehr Musikerinnen zur Posaune greifen - 3 Mädels werden derzeit auf dem anspruchsvollen Instrument ausgebildet. Ein bekanntes Solostück für die Posaune ist „Could it be magic“ gespielt – vierstimmig – von unserem Posaunensatz.