Sie sind hier: Ski > Freizeiten > Tourengehen für Fortgeschrittene im Sellrain > 

Tourengehen für Fortgeschrittene im Sellrain

In dieser Saison haben wir wieder Touren für Einsteiger und Fortgeschrittene im Programm. Als Ziel haben wir uns das Skitouren-Mekka Sellrain ausgesucht. Das Sellrain ist ein Hochtal und liegt zwischen Kühtai und der Axamer Lizum in Tirol.

Das Gebiet bietet eine Vielzahl an aussichtsreichen und anspruchsvollen Tourenmöglichkeiten. Die Touren werden auf die Teilnehmer abgestimmt, so dass keiner überfordert sein wird. Unser „Basislager“ ist das Bergsporthotel Antonie (www.hotel-antonie.at) in Gries am Sellrain, wo wir mit einem reichhaltigen Frühstück und einem Abendessen mit regionalen Spezialitäten verwöhnt werden. Zum Ausspannen steht ein großer Wellness-Bereich mit Sauna usw. zur Verfügung.

Bei schlechten Verhältnissen können wir auf die Skigebiete Kühtai oder Axamer Lizum ausweichen, das Wochenende würden wir dann also nicht nur im Hotel verbringen. Dazu müssten wir allerdings einen Skipass kaufen, der nicht im Reisepreis enthalten ist.

Die Ausrüstung kann auf Anfrage bei uns geliehen werden.

Voraussetzungen: Grundkondition für 4 – 5 Stunden Aufstieg, auch mal über 1000 Hm,
gutes Pistenskifahren und Spaß am Skifahren abseits gesicherter Pisten

 

Termin:

31. Januar – 4. Februar 2020 (4 Übernachtungen)

Anreise:

Im privaten PKW in Fahrgemeinschaften

Kosten *):

370,00 € inkl. HP im DZ

Anmeldungen:

Ab sofort bei

Bernd Eckert
Mettengasse 16a
74889 Sinsheim– Hilsbach
Tel. 07260/ 22 50 188
Mobil. 0160/ 88 02 508

oder über unser Anmeldeformular

Sonstiges:

Freeride- und Tourenguiding durch unsere geprüften Übungsleiter inklusive 

*) Der Reisepreis ist bis spätestens 24.12.2019 auf das Konto IBAN DE50 6729 1700 0041 1634 02
bei der Volksbank Neckartal zu zahlen. 

Bitte beachten Sie unsere Reise- und Zahlungsbedingungen.