Sie sind hier: Turnen > Gerätturnen > Wettkämpfe > Bestenkämpfe Gau 2016 in Sulzfeld > 

Gute Platzierungen des TV Waibstadt beim Gauentscheid der Turnerjugend-Bestenkämpfe

Am 21.02.2016 fand in Sulzfeld der Gauentscheid der Turnerjugend-Bestenkämpfe statt. Die Teilnehmer hatten bei diesem gauinternen Wettkampf die Chance sich durch das Erreichen des ersten oder zweiten Platzes für den weiterführenden bezirksinternen Wettkampf, sowie später das Badische Finale zu qualifizieren. Der Wettkampf war in Gau- und Bezirksklasse unterteilt, wobei nur die Turnerinnen und Turner der Bezirksklasse an der Qualifikation zum Bezirksentscheid teilnahmen. Der Gauentscheid wurde vom TV 1902 Sulzfeld e. V.  geplant und durchgeführt. Neben Turnerinnen und Turnern des TV 1865 Waibstadt und des TV Sulzfeld nahmen auch der TV 1895 Bad Rappenau, der TV 1865 Eppingen, der TV Kirchardt und der TSV 1895 Michelfeld am Wettkampf teil. Der TV Waibstadt stellte mit 56 Teilnehmern in 13 Mannschaften den Großteil der Akteure und war mit acht ersten, drei zweiten und zwei dritten Plätzen auch einer der erfolgreichsten Vereine. Ähnlich erfolgreich waren die acht Mannschaften des TV Eppingen mit sechs ersten und zwei zweiten Plätzen. Einen starken Zulauf vor allem im Bereich der 12- bis 13jährigen hatte der TV Bad Rappenau zu verzeichnen, der insgesamt neun Mannschaften melden konnte.


Der Wettkampftag startete mit der Bezirksklasse der männlichen Jugend bei der der TV Waibstadt 18 Turner im Alter von 8 bis 20 Jahren ins Rennen schickte. Hier konnte viermal der erste Platz errungen werden. Lediglich die Mannschaft der 12- bis 13jährigen musste sich den Turnern des TV Eppingen geschlagen geben, qualifizierte sich jedoch durch Erreichen des zweiten Platzes ebenfalls für den Bezirksentscheid.


Danach folgte ohne Verzögerung der Wettkampf in der Gauklasse weiblich. Hier starteten für den TV Waibstadt zwei Mannschaften. Sowohl die Turnerinnen bis 7 Jahre, als auch die Turnerinnen bis 13 Jahre gaben ihr Bestes und erturnten sich jeweils den ersten Platz in ihrer Altersgruppe.


Mit einer halbstündigen Verspätung startete der letzte Teil des Wettkampftages, die Bezirksklasse der weiblichen Jungend. Hier starteten die meisten Teilnehmer. Auch der TV Waibstadt war in allen Altersgruppen vertreten. Dabei traten 28 Turnerinnen mit einer Altersspanne von 8 bis 29 Jahren an. Zwei der sechs Mannschaften verpassten knapp die Qualifikation zum Bezirksentscheid. Die 8-, bis 9jährigen mussten sich mit nur 1,6 Punkten Abstand zum Zweitplazierten den Mannschaften des TV Sulzfeld und des TV Eppingen geschlagen geben. Auch den 12- bis 13jährigen fehlten nur 1,2 Punkte zum zweitplazierten TV Bad Rappenau III. Erster wurde auch in dieser Altersklasse der TV Eppingen. In den restlichen Altersgruppen wechselten sich der TV Waibstadt und der TV Eppingen beim Erreichen des ersten und zweiten Platzes ab. Dabei erturnten die Turnerinnen in der Altersgruppe 10 bis 11 Jahre, sowie die Turnerinnen in der offenen Klasse einen zweiten, die Turnerinnen der Altersgruppen 14 bis 15 Jahre sowie 16 bis 17 Jahre jeweils den ersten Platz.


Insgesamt war der Gauentscheid der Turnerjugend-Bestenkämpfe ein  großer Erfolg für den TV Waibstadt; neun Mannschaften gelang es den Bezirksentscheid zu erreichen, der am 12.03.2016 in der Halle des Helmholtz-Gymnasiums in Heidelberg vom Turngau Heidelberg ausgerichtet wird. Zuschauer sind immer gerne gesehen.