Sie sind hier: Turnen > Gerätturnen > Wettkämpfe > Pokalturnen 2011 > 

Pokalturnen am 17.04.2011

Die Pokale...

Zum ersten Mal seit vielen Jahren fand in Waibstadt ein interner Pokalwettkampf statt. Ausgerichtet wurde das Event durch die Turnabteilung. Alle Freunde, Verwandten und Interessierte waren eingeladen, den Turnerinnen und Turner bei Ihren Übungen zuzuschauen. In der Sporthalle Waibstadt waren Insgesamt 65 Teilnehmer, davon 39 weibliche und 26 männliche, im Alter von 6 bis 20 Jahren am Start.

...und die Teilnehmer/innen

 

Leider konnten nicht alle Turnerinnen und Turner, die der TV zu bieten hat, teilnehmen. Verletzungsbedingt oder aus terminlichen Gründen. Wenn man alle Kinder und Jugendlichen zusammenzählt, kommt der TV Waibstadt auf über 70 aktive Turnerinnen und Turner, die regelmäßig am Training und an Wettkämpfen teilnehmen. Eine beachtliche Anzahl und damit im Elsenz-Turngau bei weitem unerreicht.

 
 
 
 

Die Teilnehmer wurden in Jahrgängen eingeteilt, der 1. Platz erhielt jeweils einen Pokal. Die Mädchen absolvieren dabei 4, die Jungen 6 Geräte. Die Glücklichen ganz oben auf dem Treppchen waren bei den Turnerinnen: Anne Grüll, Lea-Sophie Bertsch, Kira Zeller, Lisa Balzer, Celine Straub, Eileen Schad und Sanisa Abedini. Bei den Turnern: Marius Bertsch, Matteo Odenwald, Joshua Hellmann, Christoph Galle und Richard Welker.

Herzlichen Glückwunsch!

 
 
 
 

Vor der Siegerehrung bekamen die Zuschauer noch eine kurze Showvorführung der "Flying Artist" am Trampolin zu sehen. Vom 3.-5. Juni 2011 "fliegen" die Artisten nach Konstanz zur Landesgymnastrada, um dort Ihre Show darzubieten: Viel Spaß dabei!

Wettkampfbüro
Organisator Thomas Kaiser
schüchterne Kampfrichter
bleiben nicht unerkannt

Ein herzliches Dankeschön geht an den Organisator des Wettkampfes Thomas Kaiser, die Kampfrichter/innen, Trainer/innen, dem Wettkampfbüro und den Damen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben.