Sie sind hier: Der Verein > News > 

17. Januar 2020
Erstliga-Herren zu Gast bei der Übermannschaft

Das Auswärtsspiel gegen den weltbesten Faustballverein wartet am Samstag, 18.1. (16.00 Uhr) auf die Erstliga-Herren des TV Waibstadt. Beim südhessischen TSV Pfungstadt gehen die Kraichgauer als krasser Außenseiter in die Partie. „Wir haben absolut...

12. Januar 2020
5:4-Heimsieg im XXL-Abendmatch

Erst nach 150 Minuten fiel die Entscheidung im Aufsteigerduell der 1.Bundesliga Süd zwischen Waibstadt und dem Gast aus Stuttgart-Stammheim. Dabei drehten die Hausherren im neunten Satz mit einem 10:2-Lauf zum umjubelten 11:5. "Zwei ganz...

11. Januar 2020
Abendduell gegen Stammheim

Mit einem Heimspieltag gegen Mitaufsteiger Stuttgart-Stammheim starten die Erstliga-Faustballer des TV Waibstadt am heutigen Samstag, 11.1. (19.00 Uhr) nach der dreiwöchigen Weihnachtspause ins neue Jahr. „Ein Sieg würde uns viel Luft im Kampf um...

06. Januar 2020
Erstliga-Herren mit Rang 5 in Bretten - U 14-Jungs holen Turniersieg

Beim ersten Einsatz im neuen Jahr landeten die Erstliga-Herren beim Drei-Königsturnier in Bretten auf dem fünften Rang. Im hochklassigen Feld der zehn Teilnehmer - dem sicher bestbesetzen Hallenturnier Süddeutschlands - verpasste man als...

31. Dezember 2019
Abendturnier in Bretten

Das Faustball-Jahr beginnt für die Waibstädter Herren am Freitag, 3.1. (Beginn 17.30 Uhr) mit dem Start beim traditionellen Drei-König-Turniers des TV 1846 Bretten. Beim Abendturnier gehen in den beiden Hallen des Sportzentrums "Im Grüner"...

22. Dezember 2019
Nach 1:5-Schlappe in Vaihingen mitten im Abstiegskampf

Mit einer 1:5-Niederlage beim TV Vaihingen/Enz kehrten die Erstliga-Faustballer des TV Waibstadt am Donnerstag kurz vor Mitternacht in den Kraichgau zurück. Die Hoffnung, mit zwei Punkten in den Geburtstag von Angreifer Max Brandt rein feiern zu...

19. Dezember 2019
Brisantes Duell am Donnerstagabend

Fünf Tage vor Heiligabend reist Faustball-Erstligist TV Waibstadt am heutigen Donnerstag, 19.12. (20.00 Uhr) zum TV Vaihingen/Enz. Zu verschenken haben die beiden abstiegsbedrohten Vereine nichts: der schwäbische Gastgeber steht mit 4-10 Punkten auf...