Sie sind hier: Ski > Tourengehen > 

Tourengehen

Tourengehen steht voll im Trend! Diese naturnahe Sportart ist für alle Altersgruppen geeignet und bietet beste Entspannung und Erholung vom Alltagsstress in der grandiosen Bergwelt. Abseits vom Pistentrubel erlebt man die Berge wie sie eigentlich sind: ruhig!

Schon der Aufstieg durch frischen Powder auf die im Sonnenlicht glitzernden Gipfel kann uns Glücksgefühle bescheren, von denen man noch wochenlang zehren kann. Und die Belohnung nach all den Mühen, die im optimalen Fall unberührten Hänge abzufahren, ist natürlich auch nicht zu verachten.

Aber eines darf man nie vergessen: das Bewegen im freien Skiraum ist immer mit einem gewissen Risiko behaftet. Deshalb werden unsere Touren von einem beim DSV ausgebildeten Fachübungsleiter geführt. Die Teilnehmer sollten über entsprechende konditionelle Fähigkeiten verfügen und zumindest den Stemmschwung in allen Schneearten beherrschen. Grundkenntnisse in der Lawinen-Verschütteten-Suche (LVS) sind ebenso Voraussetzung. Diese können bei uns sowohl auf einer Info-Veranstaltung als auch auf den Einsteiger-Touren erworben werden.

Die Skiabteilung kann in beschränktem Umfang eine Leihausrüstung (Rucksack, Schaufel, Sonde, LVS-Gerät) zur Verfügung stellen. Tourenski und Schuhe sollten sich die Teilnehmer selbst ausleihen, falls sie noch nicht vorhanden sein sollten. Die Skiabteilung unterstützt Sie dabei gerne.

Da das Tourengehen anders als das Pistenfahren sehr von den Wetter- und Schneeverhältnissen abhängig ist, wird die Skiabteilung ein fest geplantes Wochenende anbieten. Darüber hinaus werden wir „spontane“ Touren anbieten, d.h. wenn die Verhältnisse passen, wird spontan, u.U. auch unter der Woche, eine Fahrt ins Allgäu organisiert. Sie können sich dazu für den „Touren-Verteiler“ registrieren. Dieser wird informiert, wenn spontane Touren anstehen.

Unsere Termine in diesem Winter:

18. – 20.01.2019

Touren-Wochenende für Anfänger im Allgäu

24. - 27.01.2019 

Touren-Wochenende für Fortgeschrittene im Sellrain