Sie sind hier: SFZ Big Band > Hauptorchester > Flöten und Klarinetten > 

Flöten und Klarinetten

Die Aufgaben des Sopransaxophons, dem kleinsten und höchsten Instrument, übernimmt bei uns die Klarinette, die im Gegensatz zu vielen anderen Blasmusikvereinen nur zweimal vertreten ist und hierbei den weicheren Saxophonklang nicht verdrängt sondern unterstützt. Ebenfalls zum Holzregister zuzurechnen sind die Konzertflöten. Mit den Trommel- bzw. Spielmannsflöten haben sie nicht mehr viel gemeinsam, lediglich bei Marschstücken kommen verschiedene Elemente von früher noch durch. Heute trägt die Flöte zum weichen vielschichtigen Sound eines Saxophonregisters bei und ist vor allem durch ihre große Tonvielfalt (3 Oktavbereiche) beachtenswert. Solostücke für Flöten sind im SFZ One Moment in Time und Flashdance. Für den bekannten Colonel Bogey wird allerdings die alte Spielmannsflöte ausgepackt, die noch von 4 Musikerinnen gespielt werden kann. Mit diesem Stück wird vor allem der Bogen gespannt, von der früheren Formation des reinen Spielmanns- und Fanfarenzuges zum Big-Band Sound.

zurück